|  Couples therapy and counseling in cologneEnglish
  • Paartherapie in Köln

    Finden Sie aus der Beziehungskrise durch Paarberatung bei Odendahl & Kollegen
  • Resource Partnerschaft

    Was bedeutet eigentlich Partnerschaft?
  • Sexualtherapie

    Sexualberatung nicht nur für Paare
  • Trennungsberatung

    Beratung und Begleitung bei einer einvernehmliche Trennung

Paartherapie Köln im MVZ Köln für Psychotherapie GmbH Odendahl & Kollegen

Unsere Philosophie

Im MVZ Köln für Psychotherapie Odendahl & Kollegen finden Sie kompetente und professionelle Hilfe und Unterstützung von spezialisierten Paartherapeut/innen und Berater/innen – ob als Paar, Eltern (zusammen oder getrennt) oder als Einzelperson. Eine Paartherapie Köln ist nicht nur sinnvoll, wenn ein Konflikt oder gar die Krise bereits da ist. Nutzen Sie unser Therapie-Angebot wie ein Paar-Coaching und decken Sie die Potenziale Ihrer Partnerschaft auf. Der Kern unserer Arbeit liegt darin, dass unsere Paarberatung für Sie vor allem eines sein soll: Ertrag- und erkenntnisreich! Die Paartherapie Köln soll beiden Partnern einen Blick auf Ihre Beziehung mit allen Anteilen ermöglichen, auf Wünsche und Ziele, die Ihre Partnerschaft ausmachen sollen - sowohl Ihre eigenen, als auch die des Partners. Sie werden erstaunt sein, wie viel mehr Sie in wenigen Stunden über sich selbst und Ihren Partner erfahren und erkennen können.

Unsere Paarberater/innen

Als Paartherapeut/innen arbeiten in unserem multiprofessionellem Team im MVZ Köln für Psychotherapie GmbH Odendahl & Kollegen approbierte, das heißt gesetzlich zugelassene Psychotherapeut/innen und Diplom-Psycholog/innen, sowie Diplom-Pädagog/innen. Alle Paarberater/innen verfügen über langjährige Ausbildungen und Erfahrungen in der systemischen Paarberatung Köln. Unsere psychologische Praxis für Paartherapie Köln in der Südstadt ist zentral gelegen und auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.

In unseren gemeinsamen Sitzungen der Paartherapie Köln

  • lernen Sie mehr über Ihre Beziehung
  • ergründen Sie vor allem Ihre eigenen Beziehungsmuster
  • finden Sie mehr darüber hinaus, was Sie selbst in Beziehungen suchen und wie Sie sich in Partnerschaften verhalten
  • erfahren Sie mehr über Ihre eigenen Wünsche und Bedürfnisse
  • reflektieren und entwickeln Sie Ihre Persönlichkeit
  • beleuchten wir Ihre persönliche Lebensgeschichte
  • lernen Sie, sich selbst und Ihren Partner besser zu verstehen und in kritischen Situationen gemeinsam an einer Lösung zu arbeiten
Auch wenn die Zukunft als Paar für Sie nicht die richtige sein sollte, so werden Sie durch die Paarberatung Köln in jedem Fall neue Erkenntnisse für Ihre Zukunft mitnehmen können.
  Paar-Intensivtraining-Wochenende - Paartherapie Köln - Bringen Sie Ihre Beziehung in Schwung

Termine für eine Paarberatung Köln sind auch abends und samstags möglich!

Paartherapie Köln: Eine glückliche Partnerschaft hat keine Krisen?

Falsch! Denn eine glückliche Paarbeziehung wächst erst durch die erfolgreiche Bewältigung von Krisen! Eine glückliche Beziehung entsteht durch zwei Partner, die ihre Stärken nutzen, um Schwierigkeiten zu bewältigen. Krisen sind Zeichen einer lebendigen Beziehung – die Kunst ist es, Lösungswege für diese Konflikte zu finden, um dadurch Gemeinsamkeit und Vertrautheit zu schaffen.

Paartherapie Köln: Warum entstehen Beziehungskrisen?

Oft entstehen Krisen, wenn widersprüchliche Bedürfnisse aufeinander treffen. Diese Bedürfnisse können ganz unterschiedlicher Natur sein, so etwa emotional (einer fordert mehr Nähe, der andere möchte mehr Distanz) oder in der Sexualität (ein Partner oder beide sind sexuell nicht befriedigt). Dabei ist es wichtig, zu verstehen, dass jeder Mensch verschiedene Lebensphasen durchläuft. Standen für uns früher etwa Unabhängigkeit und Spontanität im Vordergrund, gewinnen jetzt vielleicht Sicherheit und Stabilität immer mehr an Bedeutung. Die Veränderung der Bedürfnisse des Partners können uns ganz unvermittelt als Problem bewusst werden. Hier kommt die Paarberatung Köln zum Einsatz. Beide Partner werden durch eine Paartherapie Köln in ihrer individuellen Entwicklung unterstützt. Ziele und Wünsche jedes Partners werden reflektiert und durch den anderen neu wahrgenommen. Die persönliche Weiterentwicklung jedes Partners wird zu einer Bereicherung der Ehe oder Partnerschaft. Durch die psychologische Beratung kann eine neue Dynamik in der Partnerschaft entstehen. Bei Problemen in der Sexualität kann eine Sexualtherapie Köln Klarheit schaffen und auch hier neue Wege ermöglichen.

Paartherapie Köln: Wie wird Ihre Beziehung glücklich?

Eine glückliche Paarbeziehung ist kein Zustand, der besteht oder nicht besteht. Eine glückliche Paarbeziehung ist ein dynamischer Prozess. Und in einem dynamischen Prozess entstehen notwendigerweise Krisen, die ein Zeichen dafür sind, dass sich Ihre Beziehung entwickelt.

Mit Paartherapie Köln aus der Krise in glückliche Partnerschaft

Die Paarberatung Köln bietet den optimalen Rahmen für Sie, die Qualität Ihrer Beziehung als Paar zu steigern und dabei wertvolle Erkenntnisse für Ihre persönliche Entwicklung zu schöpfen. Entdecken Sie sich, Ihren Partner und die Potenziale Ihrer Beziehung neu und finden Sie so einen Weg aus der Krise.  

Paartherapie Köln: Unsere Paartherapeut/innen

Doris Spindler ist psychoanalytisch-systemische Therapeutin, Erzieherin, Musikwissenschaftlerin und Sonderpädagogin M.A. Paartherapeutin Doris Spindler Psychoanalytisch-systemische Paarberaterin mit langjähriger Erfahrung
Diplom-Pädagoge-und-Paarberater-Rolf-Solten Paartherapeut Rolf Solten Diplom-Pädagoge mit langjähriger Erfahrung in der Paar- und Eheberatung
Paartherapeutin Gabi Lepping Paartherapeutin Gabi Lepping Diplom Pädagogin mit Schwerpunkt Paarberatung und Familientherapie
Diplom Psychologin und Paartherapeutin Marina Gardini Paartherapeutin Marina Gardini Diplom-Psychologin mit Schwerpunkt systemische Paartherapie und Familientherapie
  • Paartherapie
    Viele Menschen leiden in ihren Beziehungen daran, dass die Zweisamkeit den Reiz verliert. Die aktuelle Beziehung wird dann für viele belastend. Es kommt zu Konflikten zwischen den Partnern und auch innerlich bei vielen Menschen. Jedoch bedeuten Konflikte nicht automatisch, dass eine Paartherapie notwendig ist. Konflikte sind ein notwendiger Teil von Beziehungen und jede gesunde Beziehung […]
  • Paartherapie
    Sexualität und körperlicher Kontakt sind wichtige und notwendige Bestandteile des menschlichen Lebens. Sexualität ist evolutionsbiologisch unvermeidbar für den Erhalt der menschlichen Spezies. Über die reine evolutionsbiologische Selbsterhaltungsfunktion hat die Sexualität aber auch eine bedeutende psychologische Rolle für die zwischenmenschliche Bindung und Partnerschaft. Ohne den sexuellen Kontakt zu unserem Partner könnten wir die Paarbeziehung nicht von […]
  • Paartherapie Eifersucht
    Die Eifersucht ist eine Emotion, die in Beziehungen fest verankert ist. Die meisten Menschen waren schon einmal eifersüchtig, weil ihr Partner etwas getan hat womit man nicht einverstanden war. Auch in der Paartherapie ist die Eifersucht oft ein Thema. Sie kann Vorteile haben, sie kann aber auch sehr zerstörerisch wirken auf eine Beziehung zwischen zwei […]
  • Paartherapie Langfristig
    Die meisten Paare die zu uns in eine Paartherapie kommen sind schon lange in einer Beziehung. Viele Paare haben Probleme damit sich langfristig an einen anderen zu binden und damit glücklich zu sein. In Deutschland alleine heiraten rund 800.000 Menschen jedes Jahr. Viele davon, mehr als jede dritte Ehe, jedoch endet in der Scheidung. Im […]
  • Paartherapie PTSD
    Traumatische Erlebnisse sind Ereignisse, die uns Jahre lang nach ihrem Geschehen noch beschäftigen. Die Manifestation, in welchen sich die Verarbeitung der Traumata widerspiegelt, kann ganz unterschiedliche Formen annehmen. Bei einigen Menschen wird eine, so genannte, „post-traumatic stress disorder“ (PTSD) festgestellt. Diese Störung ist vor allem bei Soldaten eine gängige Störung, die unter anderem, dadurch gekennzeichnet […]
  • Paartherapie, SORKC
    Das SORKC-Modell des Verhaltens ist eine Erweiterung der operanten Konditionierung, die nach dem Prinzip S (Stimulus) R(Reaktion) C(Konsequenz) agiert. Das Modell wurde im Jahre 1964 und 69 um zwei weitere Variablen erweitert: K(Kontingenz), und O(Organismus). Dieses sogenannte SORKC-Schema ist im therapeutischen Kreis ein angewandtes Modell, um Verhaltensweisen aufzudecken und Zusammenhänge deutlich zu machen. So kann […]
  • Paartherapie Köln
    Laut dem neo-romantischen Beziehungsideal wird die Liebe als Verschmelzung in einem Dauerzustand aufgefasst. Damit ist die Liebesvorstellung von „Einssein“ oder „Einswerden“ gemeint, die schon in vielen Märchen und Sagen zum Ausdruck gebracht wurde und mit der wir und unsere Kinder aufgewachsen sind. In der Liebeslyrik, im Fernsehen und in den Romanen wird diese Idealvorstellung von […]
  • Paartherapie Streit
    Viele Paare kennen dies: Man streitet sich zunächst über Kleinigkeiten und schneller als man sich versieht, steckt das Paar in einem Strudel voller Anschuldigungen und Vorwürfe. Hintergrund sind häufig gestörte Problemlösefähigkeiten des Paares. Meist stellt nicht die konkrete Situation das Problem dar, sondern es sind immer wieder auftauchende Muster, aus denen das Paar nicht herausfindet. […]
  • Paartherapie
    Beziehungen sind im Allgemeinen ein Prozess zwischen – in den meisten Fällen – zwei Personen, die in einigen Bereichen in ihrem Leben etwas gemeinsam haben und in Vielen nicht. Je länger zwei Personen miteinander zusammen sind, desto mehr nähert man sich in vielen Bereichen an. Sprachliche Besonderheiten zum Beispiel werden oft von beiden Partnern jeweils […]
  • Paartherapie Köln
    Viele Menschen klagen heutzutage über ihre stressige Situation auf der Arbeit. Lange Arbeitszeiten, Überstunden, schlechte Bezahlung, nervige Kollegen, der schwierige Vorgesetzte, stressige Anfahrt. Das sind alles nur einige der vielen Faktoren, die von Menschen als belastend wahrgenommen werden können, wenn es um ihre Arbeit geht. Als Resultat daraus flüchten sich einige Menschen in ungesunde Kompensationsmittel […]
  • Paartherapie Glück
    Wer träumt nicht davon, den richtigen Partner fürs Leben zu finden und mit ihm bis ans Lebensende zusammen zu bleiben? Doch so romantisch und leicht diese Vorstellung in Filmen erscheint, so herausfordernd stellt sie sich im realen Leben dar. Langfristige, glückliche Beziehungen zeichnen sich dadurch aus, dass sich die Paare aufeinander eingespielt haben. Ein ganz […]
  • Paartherapie Köln
    Zahlreiche Paare in Deutschland tuen es sich unheimlich schwer, eine klare Position zum Thema Kinderwunsch einzunehmen. Die Vorstellung gemeinsam eine Familie zu gründen und das Familienglück zu leben, haben die meisten Paaren, sich aber konkret dafür zu entscheiden, fällt immer noch vielen sehr schwer. Obwohl im Jahre 2015 die Geburtenrate hierzulande mit 1,5 Kindern pro […]
  • Paartherapie Köln
    Beziehungen sind unterschiedlich, vielfältig, bunt und nicht immer nachvollziehbar. Dinge, die für ein Paar normal erscheinen, sind für ein anderes Paar wiederum fremd und merkwürdig. Einen großen Anteil an dieser wahrgenommen Unterschiedlichkeit in Beziehungen haben verschiedene Liebesstile, die in unterschiedlichen Stadien von Beziehungen vorherrschen. In einer Paartherapie ist es wichtig zu erläutern, in welcher Phase […]
  • Paartherapie Köln
    Eine Paartherapie aufzusuchen, bedeutet nicht automatisch, dass die Beziehung sich wieder verbessert. Wir betonen immer, dass die Eigeninitiative der beiden Partner einen großen Teil dazu beiträgt, ob eine Therapie eine echte Chance hat, zu gelingen oder nicht. Mit Eigeninitiative meinen wir hier nicht nur, dass beide Partner regelmäßig zu den Sitzungen erscheinen, sondern auch andere […]
  • Paartherapie
    Das Ehepaar S. kam zu uns vor einiger Zeit und sah in der Paartherapie die letzte Möglichkeit, um ihrer Ehe noch eine Chance zu geben. Das Paar war seit ungefähr einem Jahr verheiratet und war seit fünf Jahren zusammen. Sie lebten zusammen seit 2 Jahren. Beide gaben an, dass die Beziehung seit ungefähr einem halben […]
  • Paartherapie Schizophrenie
    Schizophrenie wird, laut dem ICD-10 zur Klassifikation von psychischen Störungen, als ein Syndrom beschrieben, das zum einen durch eine formelle Denkstörung, wie z.B. Gedankenlautwerden, Eingebungen, Entzug oder Ausweitung charakterisiert wird, zum anderen oftmals durch kommentierende oder dialogisierende Stimmen. Dies sind zwei der am häufigsten auftretenden Symptome der Schizophrenie. Die Lebzeitprävalenz zur Erkrankung an einer Schizophrenie in […]
  • Paartherapie
    Welches Paar kennt das nicht, dass im Laufe der Beziehung die Leidenschaft scheinbar schwindet. Je länger eine Beziehung dauert und je mehr Beziehungsphasen ein Paar durchläuft, desto höher scheint die Gefahr zu sein, dass die Leidenschaft erlischt. Paare, die sich in dieser Hinsicht auseinander gelebt haben, hegen und pflegen oft destruktive Gedanken wie „Leidenschaft und […]
  • Paartherapie, Empty-Nest
    Wenn Kinder beginnen auf den eigenen Beinen zu stehen, ihren eigenen Lebensweg gehen und schließlich ausziehen, kann das auch die Paarbeziehung tief beeinflussen. Während die Kinder häufig über Jahre hinweg Mittelpunkt des elterlichen Denkens und Handelns darstellten und das Leben der Eltern zu einem großen Teil bestimmten, hinterlassen die Kinder nach dem Auszug bei vielen […]
  • Paaartherapie
    Eine Paartherapie bietet einen ersten wichtigen Schritt, sich den Problemen und Schwierigkeiten in der Beziehung zu stellen. Damit dieser Weg gelingen kann, ist es wichtig, dass sich das Paar öffnet und ehrlich mit sich und dem Therapeuten ist. Ein authentischer Umgang kann verloren gegangenes Vertrauen zurückbringen. Die Paartherapie bietet Raum, auch die schwierigen und konfliktreichen […]
  • Paartherapie
    Ein Kind verändert eine Paarbeziehung auf fundamentale Weise. Aus einem Liebespaar werden Eltern, die nun Verantwortung für ein Wesen tragen, das ihre ganze Aufmerksamkeit fordert. Insbesondere die ersten Monate nach der Geburt eines Kindes sind häufig geprägt von Schlafmangel und Überforderung. Beide Elternteile müssen sich in ihre neue Rolle hineinfinden und sich auch auf der […]
  • Paartherapie
    Verliebt, verlob, verheiratet und anschließend zu Dritt. Das ist einer der häufigen Entwicklungen, die Paar in ihrer Beziehung durchlaufen. Ob verheiratet oder nicht, wenn ein Paar sich dafür entscheidet, eine Familie zu gründen, tauchen zahlreiche Gedanken und Überlegungen darüber auf, ob das Kind gesund wird, ob man ein guter Vater/eine gute Mutter wird, ob man […]
  • Paartherapie
    Wenn wir verlieb sind, sehen wir die Welt durch eine „rosarote Brille“, d.h. in der Regel unverhältnismäßig positiv. Unsere Aufmerksamkeit wird nur auf die positiven Aspekte in unserer Umwelt und unserem Alltag fokussiert, dann ist das Glas oft nicht „halb leer“ sondern „halb voll“. Man geht sogar soweit, zu sagen, dass Liebe nicht nur alles […]
  • Paartherapie Anerkennung
    Beziehungen haben für beide Partner viele Nutzen. Emotionaler Rückhalt, Spaß, Sicherheit sind nur einige von vielen Faktoren die in einer gesunden Beziehung vom Vorteil sind. Zwei Konzepte, die ebenfalls eine große Rolle spielen sind die der Anerkennung und Bestätigung. Jeder Mensch braucht Anerkennung in seinem Leben. Wir suchen auch aktiv nach Anerkennung in vielen Bereichen […]
  • Paartherapie
    Ein Seitensprung stellt ein extrem belastendes Ereignis nicht nur für den Betrogenen dar. Auch der untreue Partner leidet häufig unter dieser Situation. Nach einem Seitensprung steht das Paar häufig vor einem Scherbenhaufen. Es stellt sich die Frage, ob sich das verloren gegangene Vertrauen wieder aufbauen lässt und, ob der betrogene Partner den Seitensprung verzeihen kann. […]
  • Paartherapie Marktforschung
    Oftmals wird hinterfragt ob eine Paartherapie wirklich effektiv ist, und vorallem unter welchen Umständen sie Sinn macht, bzw unter welchen nicht. Als wichtigster Faktor wird, laut einer online Studie der WMM, Weber Marketing- und Marktforschung GmbH mit über 900 Teilnehmern die Veränderungsmotivation der Paare beschrieben. Wenn beide Partner an ihrer Beziehung arbeiten möchten und beide […]
  • Paartherapie Verstehen
    Einige Paare kommen in eine Paartherapie mit der Vorstellung, all ihre Probleme und Konflikte in kurzer Zeit auflösen und bewältigen zu können. Dieser Anspruch stellt oftmals eine Überforderung für das Paar dar. Insbesondere lang etablierte und fest eingefahrene Konfliktmuster lassen sich nicht immer direkt oder mitunter auch nur schwer mittelfristig lösen. Probleme und Streitigkeiten wird […]
  • Paartherapie
    Wenn Paare gemeinsam in eine Therapie gehen, ist dies meist mit viel Unsicherheit verbunden. Was wird sie dort erwarten? Welche Anforderungen werden an sie gestellt? Und wie wird sich der Therapeut verhalten? Diese Unsicherheiten und Ängste kennen viele Paare. Es bedarf zunächst einmal einer gewissen Überwindung und viel Mut, sich seinen Problemen zu stellen. In […]
  • Paartherapie
    Den meisten Paaren fällt es nicht leicht, den Schritt hin zu einem Paartherapeuten zu machen. Dies stellt ihnen häufig noch mal sehr deutlich dar, wie ernst ihre Lage ist. Geht man zum Paartherapeuten, kann man die Augen vor den Problemen nicht mehr verschließen. Auch Ängste, dass nun „alles auf den Tisch gepackt wird“, können mit […]
  • Paartherapie Sexualität
    Ulrike und Jens sind seit 26 verheiratet. Sie haben zwei Kinder im Teenageralter. „Bis zu dem Tag, an dem ich den Brief fand, waren wir eigentlich glücklich. So dachte ich jedenfalls…“, berichtet Ulrike. Es ist die klassische Geschichte. Als Ulrike die Wäsche ihres Mannes machte, fand sie einen kleinen Notizzettel: „Ich freu mich auf später…“. […]
  • Paartherapie Kultur
    Durch unsere immer besser vernetzte Welt ist es immer selbstverständlicher geworden dass Paare oft unterschiedliche kulturelle Hintergründe vorweisen. Es kommt häufig vor, dass ein Teil eines Paares ursprünglich aus Deutschland kommt und der andere Teil seine Wurzeln in einer anderen Kultur hat. Oft ist es natürlich interessant einen Partner zu haben der einen anderen kulturellen […]
  • Paartherapie Depression
    Es ist nicht ungewöhnlich, dass viele Menschen im Verlauf ihres Lebens einmal an einer depressiven Episode erkranken. Oft sind die Episoden einmalig und vergehen nach einiger Zeit. Doch oftmals kommen die Episoden wieder, oder es entwickelt sich eine schwere Depression.Für viele Menschen in einer Partnerschaft ist das schwierig nachzuvollziehen und vorallem schwierig zu handhaben. Die […]
  • Paartherapie Angst
    Generalisierte Angststörung (GAD) ist gekennzeichnet durch übermäßig starkes Sorgen machen über alle möglichen Szenarien und Dinge. Sie sind für gewöhnlich nicht ausgelöst durch einen bestimmten Faktor, oder durch ein bestimmtes Szenario. Jemand der an einer generalisierten Angststörung leidet beschreibt sich selbst auch als jemand, der sich ständig Sorgen macht. Es geht sogar so weit, dass […]